Aufmerksamkeit des Tages

Verlorene Unschuld

Allerlei Gedanken

Ich habe mehrere Anläufe genommen, um etwas zum vierten Bild aus Myriades aktueller Einladung zur Impulswerkstatt zu schreiben. Leider vergebens. Auch im ziemlich umfangreichen Fundus meiner literarischen Arbeiten ließ sich nichts Geeignetes finden. Trotzdem: Aus irgendeinem Grunde ließ mich dieses Bild nicht los. Bis dann plötzlich eine andere Idee auf sich aufmerksam machte, eine ganz andere.


Ursprünglichen Post anzeigen 424 weitere Wörter

Ein Kommentar zu „Verlorene Unschuld

  1. Mein Kommentar ist pfutsch. Egal, schreibe ich ihn in etwa nochmals.
    Mir gefällt dieser atmosphärisch-philosophische Text ganz ausgezeichnet. Ich habe Bilder im Kopf von zwitschernden Gärten …Besonders fasziniert mich der Gedanke, dass der Blick seine Unschuld verlieren kann. Darüber werde ich wohl noch eine Weile nachdenken zumal ich mir kürzlich eine ähnliche Frage zum Thema „Verantwortung“ gestellt habe, die ganz und gar nicht beantwortet ist.
    Herzlichen Dank für diesen Beitrag, der das Foto und die Idee dahinter wirklich von einer ganz anderen nachdenklichen Seite angeht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s