Gedicht

gleich den fischen im meer

 was immer die dichter
 sagen und singen
 gleicht den fischen  
 im meer
  
 die an die oberfläche tauchen
 und sogleich wieder
 versinken
  
 und sich dem strom
 des salzigen wassers
 niemals
 ganz verweigern 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s