Gedicht

die lampe

Dem folgenden, in Form eines Haikus gestalteten Gedicht möchte ich ein paar Worte vorausschicken. Es basiert auf einem Satz, der mich schon seit mindestens vierzig Jahren begleitet. Vielleicht ist er ganz typisch für meine intuitive Weise, das Leben wahrzunehmen und sprachlich zum Ausdruck zu bringen. Jedenfalls bin ich ihm ganz besonders zugetan. Er ist schlicht, geradezu banal und lautet: „Ich sah noch, wie die Lampe erlosch.”

Weiterlesen „die lampe“