Ja schbini, sogd da Kini

Mit ohne Krimi

Da Kini sogd: „I lies nia an
brutalen Kriminalroman.
Do bin i anders ois wia d’Mimi.
I geh ins Bett mit ohne Krimi.“

Ja schbini, sogd da Kini.

6 Kommentare zu „Mit ohne Krimi

  1. „Ich möchte schlafen, doch die Mimi ist erst auf Seite 104,
    wo der Killer von Manhattan Zyankalisuppe kocht,
    für den Richter, der ihn damals in Chicago eingelocht.“
    – Bill Ramsey

    Gefällt mir

      1. Da sollte man auch nicht einen der grössten Hits vergessen, der je aus der Schweiz kam: „Kriminaltango“ aus dem Jahre 1959 vom Hazy Osterwald Sextett.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s