Ja schbini, sogd da Kini

De vier Zehn

Da Kini sogd zum Dracula:
„Wia schaust denn du aus? Schau di a!
Wos ham denn de vier Zehn im Eck
mit ihre Spitzen fiaran Zweck?“

Ja schbini, sogd da Kini.

2 Kommentare zu „De vier Zehn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s