Aufmerksamkeit des Tages

Spiegel

Ein Blick in den Spiegel genügt, und der Mensch ändert sein Leben.

4 Kommentare zu „Spiegel

  1. Jaein… Bei mir war es nicht der ungeliebte und peinliche Blick in den Spiegel, sondern die Bemerkung einer Besucherin im Reha-Klinikum Höhenried zu ihrem Mann, die mich dazu brachte, ein wenig mein Leben zu ändern. Während sie mich anschaute, sagte sie: „Es ist schon erschreckend und traurig, wie viele dicke Menschen hier sind.“ Am gleichen Tag noch setzte ich mich auf Diät. 😉

    Like

      1. Diesmal jedoch war es ein Anstoß in die richtige Richtung. Und ja, jetzt wo ich mir die Szene noch einmal genauer durch den Kopf habe gehen lassen – mein schon recht unförmiger Körper spiegelte sich in der gläsernen Eingangstür. 😉

        Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s